Neue Ausrüstung für das Therapeutikum der KBF

  • Projekt
Therpeutikum der KBF – Klient mit neuem Galileo

Die Nina-Leopold-Stiftung spendet ein neues Galileo Gerät an das Therapeutikum der KBF. Mit großer Spannung und Freude wurde das neue Galileo in Empfang genommen. Das Gerät wird von Therapeuten in der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen eingesetzt.

Die ersten Einsätze vom Galileo zeigen bereits positive Wirkungen. Meistens empfinden die Klienten Freude und lachen viel, wenn sie mit dem Galileo arbeiten. 

„Wir möchten uns ganz herzlich für diese großartige Spende bedanken. Wir freuen uns sehr, dieses Gerät wirkungsvoll für unsere Klienten einsetzen zu können und sind sehr gespannt auf die weiteren Therapieerfolge.“, berichtet Physiotherapeutin Silke Krzonkalla von der KBF.

Weitere Informationen zum Therapeutikum der KBF : https://www.kbf.de/therapeutikum.htm